CAD/CAM

Moderne Zahntechnik lebt vom Zusammenspiel der handwerklichen Tradition und des technischen Fortschritts. CAD/CAM-Technik und handwerkliche Nachbearbeitung führen zu einer hohen Sicherheit und langen Haltbarkeit von Kronen- und Brückeneigenschaften. Diese verbesserten Eigenschaften sind ein zusätzliches Argument, mit dem ein Zahnarzt seine Patienten von den Vorzügen einer Vollkeramikkrone überzeugen kann.

CAD (Computer Aided Design) heißt soviel wie computerunterstützte Konstruktion. Es stellt somit eine Art ‘elektronisches Zeichenbrett’ dar. CAM (Computer Aided Manufacturing) steht für computerunterstütze Fertigung. CAM bezieht sich dabei auf die Berechnung und Bereitstellung der notwenigen Fräsbahnen für die Maschinensteuerung oder der Fräsmaschinen. CAD/CAM ist modernste Technik zur Herstellung präziser Elemente für Kronen und Brücken und wird auch im Mikrobereich verwendet.
Im Anschluss an die computerunterstützte Fertigung werden die Produkte gemäß der individuellen
Farbcharakteristik des Patienten durch unsere Zahntechniker vervollkommnet.